Logo Volkskultur

Halloween meets Allerheiligen

Allerheiligenstriezel backen, mit Dr. Tanja Kohwagner

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Daten - 27. Okt 2017
14:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Wastl Fanderl Schule
Mauerkircherstraße 52
81925 München

Kategorien


Brauchtum wird lebendig! Basteln, Kochen und Handarbeiten im Jahreskreis

Halloween meets Allerheiligen

Gerade erleben wir mit, wie ein Brauch den anderen ablöst. Doch ist das wirklich so? Wir werden Bräuche zu Halloween, aber natürlich auch zu Allerheiligen und Allerseelen kennenlernen. Im praktischen Teil backen wir dann Allerheiligenstriezel und schnitzen Kürbisse, denn die sind auch für Allerheiligen zu gebrauchen. Warum? Na, dann kommt vorbei!

Im Mittelpunkt unserer Treffen steht das bayerische Brauchtum, dem wir Stück für Stück auf die Spur kommen wollen. Dabei helfen uns Lieder und Geschichten, aber vor allem wollen wir Brauchtum lebendig werden lassen, indem wir gemeinsam basteln und handarbeiten, aber auch immer wieder kochen und backen.

Willkommen sind Kinder, Jugendliche und Junggebliebene – Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Hauptsache Ihr bringt eine große Portion Neugierde und Spaß mit.

Teilnehmergebühr für
Kinder 5.- Euro
Erwachsene 15.- Euro, zuzüglich Materialkosten

Weitere Termine und Themen:

24.11.  Bald ist Nikolausabend da!
4.12.    Nikolausabend
26.1.    Ist´s an Lichtmess hell und klar
23.2.    Was ist die Fastenzeit?

Dr. Tanja Kohwagner-Nikolai
; DFG-Projekt „Kaisergewänder im Wandel“ 
Otto-Friedrich-Universität Bamberg 
Lehrstuhl für Kunstgeschichte
 insbes. für Mittelalterliche Kunstgeschichte