Logo Münchner Schule

Musikschule & Unterricht

lernen • bilden • erleben

Musikinstrumente lernen für Jung & Alt

Seit der Gründung der Musikschule im Jahr 1971 hat sich die Münchner Schule für Bairische Musik in München als erste Adresse für Volksmusik bewährt. Über die elementaren Musikangebote, dem Instrumental- und Gesangsunterricht bis hin zum Kammermusik- und Ensemblespiel haben Tausende von SchülerInnen aller Altersstufen – angefangen bei den Musikantenzwergerln bis zu den Senioren – bei uns den Zugang und die Freude an der Musik entdeckt.

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung und Pflege der bairischen Volksmusik. Menschen aller Generationen und sozialer Schichten erfreuen sich an unserem Kulturgut und spüren, wie Musik stärkt und verbindet. Die Offenheit zu anderen Musikstilen wie zur klassischen Musik ist ein zentrales Anliegen und gibt uns einen festen Platz in der Münchner Kultur- und Bildungslandschaft.

 

Unterrichtet werden folgende Instrumente:

Akkordeon, Blockflöte, Bratsche, Cembalo, Flügelhorn, Geige, Gitarre, Hackbrett, Harfe, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schwegel, Steirische Harmonika, Tenorhorn, Trompete, Violoncello, Waldhorn, Zither, Raffele, Okarina

Für den Anfang stehen teilweise Leihinstrumente zur Verfügung.

 

Unsere Lehrkräfte unterrichten folgende Fächer:

Folgende Formulare können Sie über diesen zentralen Download-Link herunterladen:

Nähere Informationen senden wir gerne auf Anfrage zu.